News

 Reisen inmitten der Corona-Pandemie – was jetzt?

Während wir alle in den letzten Monaten mit den Hürden konfrontiert waren, die jeder von uns aufgrund der Pandemie zu bewältigen hatte, haben natürlich auch wir von rund+sicher uns Gedanken gemacht, wie und wann es weitergeht und wir endlich wieder mit euch auf Tour gehen können. Wir sind während der ganzen Zeit in engem Kontakt mit unseren Partnern in Italien geblieben und haben das Geschehen beobachtet, um endlich sagen zu können, dass die Zahlen der Neuinfektionen in Italien sogar noch geringer sind als hier in Deutschland und es endlich wieder los geht! Auch wir haben es natürlich zunächst ruhiger angehen lassen, konnten aber aufgrund der sich stetig bessernden Situation schon drei ausgebuchte Touren fahren und die Motorradsaison starten. Viele von uns haben sicherlich noch ein leicht mulmiges Gefühl beim Gedanken an Urlaub in Italien, jedoch haben sich unsere Erfahrungen als gegenteilig erwiesen. Abgesehen von den niedrigen Neuinfektionen gehen die Italiener sehr verantwortungsbewusst und strikt mit dem Virus und den vorgeschriebenen Verhaltensregeln um und man hat ein sehr sicheres Gefühl. Penibler noch als in Deutschland wird sich an die Schutzmaßnahmen gehalten, der Abstand gewahrt und die Gesichtsmasken getragen. Überall gibt es Möglichkeiten zur Handdesinfektion. Daher fühlen auch wir uns wieder befähigt, Motorradtouren durchzuführen und Italien zu bereisen. Natürlich müssen beim Besuch von Restaurants oder Hotels Masken getragen und die Abstandsregelungen eingehalten werden, aber sonst können die Touren wie gewohnt stattfinden. Darüber hinaus hat unserer Erfahrung gezeigt, dass das sonst so gern bereiste Italien wie leergefegt ist und wir nicht nur überall wärmstens empfangen werden, sondern auch die Straßen ganz für uns allein haben. Abgesehen davon bewegen wir uns bei rund+sicher fast ausschließlich in der Gruppe und haben daher wenig Kontakt zu Außenstehenden, was die Infektionsgefahr verringert, und konzentrieren uns auf unsere Leidenschaft – das Motorradfahren!

 

 

 

 

 

 

 



RUND+SICHER Motorradreisen

mit Freunden unterwegs

Wir, das sind Silke und Peter Geh, wollen Euch Motorradtage bieten, die Ihr so schnell nicht vergessen werdet. Mit netten Leuten in einer kleinen Gruppe – und Ihr müsst euch um nichts anderes kümmern, als eine Kurve nach der anderen zu genießen... 

 

Unsere geführten Touren bestehen aus kleinen Gruppen. Wir sind nicht in der Kolonne unterwegs, sondern jeder fährt nach seinem Tempo und Geschmack und wir treffen uns jeweils an Abbiegungen oder auf der Passhöhe wieder. Meist fahren wir mit zwei Guides, sodass wir die Gruppe bei Bedarf auch mal teilen können. Viele Teilnehmer bestätigen uns, dass sich unsere Touren anfühlen, als wenn man mit Freunden unterwegs ist!

Nach zwanzig Jahren Erfahrung kennen wir uns in unseren Tourengebieten bestens aus: Wir können jederzeit auf das Wetter reagieren, auf die Gruppe und auf individuelle Wünsche eingehen und wir kennen die besten Locations, damit auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Für die Übernachtungen wählen wir ausschließlich geschmackvolle, landestypische Hotels mit besonderem Flair.

Ob mit einem gemieteten Motorrad oder mit eurer eigenen Maschine in Andalusien, Marokko oder On und Off in Piemont/Ligurien – an vorderster Stelle steht bei uns der Spaß mit und auf dem Motorrad!

 

Auf euch warten unvergessliche Motorradtouren! 

 

 

 

Interesse an unserem Newsletter? Solltest du ca. 2 bis 4 Mal im Jahr von uns hören wollen klicke hier: